Bezirke
Navigation:
am 29. Mai

Talk-Abend „There’s no Planet B – lokal Handeln, global Denken!“

Alexander Welzl, Peter Kristöfel - Der Hyperglobe - Dienstag 13. Juni 2017, um 18:30 Uhr – Institut für Geografie und Regionalforschung der Universität Wien.

Früher glaubten die Menschen, die Erde wäre eine Scheibe und der Mittelpunkt des Alls. Heute wissen wir: unser Heimatplanet ist kugelförmig und Teil des Sonnensystems. Der Blick auf die Erde aus dem Weltraum hat unser Bild von der Welt in der wir leben grundlegend verändert. Im Internet kann sich jeder Mensch heute Wissen über die Erde ins Wohnzimmer holen. Um die vor uns liegenden Probleme gemeinsam lösen zu können, geht es aber um mehr: wir brauchen ein persönliches Verständnis von globalen Zusammenhängen und geschichtlichen Entwicklungen, um gute Entscheidungen zu fällen. Auf dem großen Hyperglobus an der Universität Wien werden diese Zusammenhänge sichtbar. Wie sonst nur Astronauten und Wissenschaftler können wir unseren im Raum schwebenden Planeten direkt vor uns betrachten und die Veränderungen des Klimas, der Bevölkerung, das Schmelzen der Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels über Jahrzehnte beobachten. Fakten sind die Basis unseres Handelns … und unsere Zukunft beginnt jetzt!

Die Veranstaltung auf facebook.

Treffepunkt am Haupteingang des Neuen Institutsgebäudes, Universitätsstrasse 7, 1010 Wien

Organisatorische und inhaltliche Anfragen bitte an Alexander Welzl.

Alle Artikel zu unserem Klimaschwerpunkt.

Unsere Klimainitiative auf facebook.